Mit dem Wohnmobil quer durch Europa
Von den Dolomiten an den Gardasee
Von den Dolomiten an den Gardasee

Von den Dolomiten an den Gardasee

Nach einem Ruhetag auf dem CaravanPark Sexten – hier kommen wir sicher noch einmal her – geht die Fahrt weiter durch die Dolomiten Richtung Belluno – Trient und nach Malcesine an den Gardasee.

Zwei Pässe musste die Wolke 7 noch nehmen – Kreuzbergpass (1636 m) und Passo San Antonio (1489 m), bevor wir am Auronzo-Stausee die Drei Zinnen von Süden aus zu Gesicht bekamen.

Die Fahrt durch die Dörfer im Trentino war anstrengend und am Gardasee drückte die Sonne. Unsere Freunde Radka & Michi empfingen uns mit Bier und Speck 🥓 und Käse 🧀, so dass die Reisestrapazen bald verflogen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.