Mit dem Wohnmobil quer durch Europa
Unser „Wagenheber“
Unser „Wagenheber“

Unser „Wagenheber“

Nachdem wir auf unserer ersten Reise nahezu auf jedem Campingplatz nicht nur einmal angesprochen worden sind, hier ein paar Zeilen zu unseren „Auffahrkeilen“ – Hebekissen der Marke EMUK

Der klare Vorteil gegenüber den klassischen Auffahrkeilen ist für uns, dass das Niveau auf jeder Höhe einstellbar ist und nicht über 3 Stufen erreicht wird. Kurzes Unterlegen bei einem oder zwei Rädern – je nachdem was die Wasserwaage anzeigt – rauffahren und aufpumpen.
Dies ist auch alleine ohne Einweiser gut machbar.

„Der EMUK Air-Lift ist ein hochbelastbares, verschleißfestes, benzin-, öl- und säurefestes Druckluft-Hebekissen, welches speziell für Wohnmobile und Wohnwagen entwickelt wurde.
Alle Bodenunebenheiten und Höhenunterschiede des Untergrundes können stufenlos von 1,5 cm bis 20 cm ausgeglichen werden. Die Tragkraft des EMUK Air-Lift beträgt 11 Tonnen und schlägt dabei alle bisherigen Bestwerte im Vergleich mit herkömmlichen Ausgleichskeilen.

Die Handhabung ist dabei äußerst mühelos und komfortabel. Das Kissen wird einfach unter dem jeweiligen, anzuhebenden Rad platziert. Mit einer Hand- /Fußpumpe oder einem 12 V Minikompressor kann das Gefährt innerhalb von ca. 4 min. auf engstem Rangierraum ausnivelliert werden.“

Technische Daten:

Abmaße: 48 x 43 x 2 cm
Gewicht: 3,6 kg
Tragkraft: 11 t bei 6 bar
Max. Höhe: 20 cm

Min. Höhe unaufgeblasen: 1,5 cm
Volumen unaufgeblasen: 3,6 L
Befüllen & Entlüften: 1 Autoventil
Drucktest geprüft: 48 h bei 5 bar
Temperatureinsatz: -20 °C bis +60 °C

Wir haben unsere Kissen im Freistaat Megastore erstanden.
Nicht ganz billig, aber sie haben sich sehr bewährt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.